Fachteamleiter_in (w/m/d) IT-Anwendungen

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 02.07.2021
scheme imagescheme image

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Fachteamleiter_in (w/m/d) IT-Anwendungen für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Die Stadt Frankfurt am Main ist einer der größten Schulträger in Hessen. Das Stadtschulamt ist u.a. für die Gewährleistung und die fachliche Entwicklung aller Aufgaben des kommunalen Schulträgers für mehr als 165 Schulen im Stadtgebiet Frankfurt am Main verantwortlich.

Die Abteilung »Informations- und Kommunikationstechnik (IT)« sorgt für den störungsfreien Betrieb der erforderlichen Systeme und Infrastruktur, dies sind mehr als 30.000 Endgeräte an über 180 Standorten im Stadtgebiet.

Im Rahmen des Digitalpaktes des Landes Hessen ist vorgesehen die Frankfurter Schulen mit W-LAN und neuen Endgeräten auszustatten. Um die damit verbundenen Aufgaben und den Support weiterhin bestmöglich zu gewährleisten, benötigen wir Ihre Unterstützung

Mit unserem Fachteam »Anwendungen« betreuen wir aktuell alle Fachverfahren, Softwarelösungen und zentrale IT-Services. Als Leiter_in des Fachteams Anwendungen sind Sie für sechs Mitarbeiter_innen des 2nd/3rd-Level-Anwendungssupports für die Frankfurter Schulen, die Schulverwaltung und das Stadtschulamt verantwortlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2023 eine_n

Fachteamleiter_in (w/m/d) IT-Anwendungen

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung des Fachteams Anwendungen mit insgesamt sechs Mitarbeiter_innen
  • Konzeptentwicklung und Sicherstellung von IT-Verfahren und IT-Betriebsstandards für die Anwendungsimplementierung
  • Prüfung neuer Technologien und Verfahren für die Softwarebereitstellung
  • Definition von Prozess- und Betriebsabläufen und deren Optimierung
  • Anwendungsadministration, Anwendungsverwaltung und Überwachung von Fachverfahren und IT-Services
  • Sicherstellung der Bereitstellung von Anwendungen im Zuge von IT-Rollouts

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) mit Schwerpunkt Informationstechnologie oder vergleichbare Fachrichtung mit Berufserfahrung im Bereich des Softwaremanagements und des Softwaredeployments
  • Personalführungskompetenz und nachgewiesene Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitenden
  • Kenntnisse der IT-Sicherheit und des ITIL sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Anwendung eines Ticketsystems
  • Organisationserfahrung zur Realisierung von Konzeptaufgaben und IT-Projekten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzbereitschaft
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • gute Verkehrsanbindung
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Weitere Infos:

Im Rahmen der Umsetzung des Digitalpaktes des Landes Hessen, ist die Stelle zunächst befristet bis zum 31.12.2023 - eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt. 

Das Stadtschulamt zieht voraussichtlich Ende des Jahres 2021 in den neuen Behördenstandort Solmsstraße 27-37 um.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Kohls, Tel. (069) 212-34329.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.08.2021.