Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d)

  • Stadtentwässerung Frankfurt am Main
  • Publiziert: 19.02.2021
scheme imagescheme image

Die Stadtentwässerung Frankfurt am Main ist ein dienstleistungsorientierter Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Wir betreiben die zwei größten Anlagen zur Abwasserreinigung in Hessen sowie eine Verbrennungsanlage zur Klärschlammbehandlung.
 
Mit unserem Team aus Technik, Handwerk und Verwaltung sorgen wir für einen wirtschaftlichen sowie zuverlässigen Betrieb der Abwasseranlagen. Diese entwickeln wir nach dem Stand der Technik und sichern so nachhaltig unsere Lebensgrundlage Wasser. Durch die naturnahe Entwicklung und Pflege der Frankfurter Gewässer leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung dieser wertvollen Ökosysteme.
 
Wir bieten Ihnen spannende und vielfältige Aufgaben zur Gestaltung unserer städtischen Umwelt. Werden auch Sie Teil unseres Teams.

Für das Sachgebiet „Betrieb ARA Niederrad/Griesheim“ in der Abteilung „Abwasserbehandlung Betrieb, Planung und Bau“ suchen wir eine

 

Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d)

(Maschinist_in)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 6 TVöD + Wechselschicht- und Erschwerniszulage

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Prozessführung und Kontrolle der Abwasserreinigungsanlage im Leitstand und vor Ort im Wechselschichtdienst
  • Behebung von Störungen und Durchführung von Reparatur- / Wartungsarbeiten
  • Reinigungs- und Pflegearbeiten an den technischen Einrichtungen
  • Probenahme und Analyse von Schlamm- und Abwasserproben
  • administrative Tätigkeiten und Vertretung von Kolleginnen_Kollegen innerhalb der Schicht

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik (Ver- und Entsorger_in)
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Kenntnisse der MS Office-Programme oder Erfahrung im Umgang mit Leitsystemen
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • gesundheitliche Eignung zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Hickmann Tel. (069) 212-32603.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.03.2021.