Büroangestellte_r (w/m/d) Vorzimmer der Amtsleiterin

  • Stadtschulamt
  • Publiziert: 04.10.2021
scheme imagescheme image

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Büroangestellte_r (w/m/d) Vorzimmer der Amtsleiterin des Stadtschulamtes für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

Als kinder- und familienfreundliche Stadt suchen wir nach einer tragfähigen Balance zwischen den Interessen der Kinder, ihrer Familien und den ökonomischen Verhältnissen der Familien sowie der Stadt Frankfurt am Main. Das Stadtschulamt nimmt Aufgaben des öffentlichen Jugendhilfeträgers wahr und ist für die Gewährleistung und fachliche Entwicklung und Planung an den städtischen Schulen verantwortlich. Schauen Sie doch mal nach auf https://stadtschulamt.stadt-frankfurt.de/.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorerst befristet bis zum 31.10.2022  mit anschließender Perspektive im Stadtschulamt Frankfurt am Main eine_n

Büroangestellte_n (w/m/d) Vorzimmer der Amtsleiterin

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 8 TVöD + 61,36 € Vorzimmerzulage

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Vorzimmertätigkeit und Unterstützung der Amtsleiterin, dazu gehören:
  • selbstständige Büro-Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen
  • administrative Tätigkeiten und Telefonservice
  • Planung, Organisation sowie die Vor- und Nachbereitung von Sitzungsterminen, Besprechungen und Arbeitskreisen
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Berichten und Stellungnahmen 
  • Bearbeitung von Schriftverkehr und enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsstellen der Abteilungen und Stabsstellen des Stadtschulamtes
  • Vorgangsverwaltung
  • Empfang von Besucher_innen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung ( z. B. Verwaltungsfachangestellte_r, Kauffrau_Kaufmann für Büromanagement/Bürokommunikation, Bürokauffrau_Bürokaufmann) 
  • mindestens dreijährige einschlägige und nachgewiesene Berufserfahrung in einem Leitungs- oder Geschäftsführungssekretariat oder als Assistenz bzw. Geschäftsstelle auf Leitungsebene
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit, Loyalität und Diskretion
  • Kommunikationsfähigkeit mit einem sicheren und freundlichen Auftreten
  • sehr gutes Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • umfassende Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und den Servicezeiten
  • gute Verkehrsanbindung
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen und kollegialen Arbeitsumfeld

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit bis zum 31.10.2022.

Im Anschluss ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung in einem Schulsekretariat in den Frankfurter Schulen oder je nach fachlicher und beruflicher Voraussetzung eine anderweitige Beschäftigung im Stadtschulamt möglich.

Das Stadtschulamt zieht Ende des Jahres 2021 in den neuen Behördenstandort Solmsstraße 27-37 um. Dort werden wir gemeinsam mit einem anderen Amt der Stadt Frankfurt am Main in einen neu renovierten und sanierten Gebäudekomplex einziehen.
 
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. In Abstimmung mit der Vorzimmerkraft der stellvertretenden Amtsleiterin sind im Team die Servicezeiten zwischen 08.00 – 16.30 Uhr abzudecken.

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerber_innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Bichler, Tel. (069) 212-38986.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 18.10.2021.