Brandoberinspektoranwärter:innen (w/m/d)

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 02.06.2022
scheme imagescheme image

Innovation braucht Sicherheit. Darum suchen wir Sie als Brandoberinspektoranwärter:in (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt!
 
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für die sichere Zukunft unserer Stadt!

Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten und modernsten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Zugleich ist sie mit etwa 1.200 Mitarbeiter:innen eines der größten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung Frankfurt am Main.
Über das gesamte Stadtgebiet verteilen sich zwölf Feuer- und Rettungswachen, auf denen gut 1.000 Feuerwehrbeamtinnen:Feuerwehrbeamte rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger:innen sowie der Gäste unserer Stadt aktiv versehen. Unsere Mitarbeiter:innen in den zentralen Bereichen wie Ausbildung, IT, Verwaltung und in unseren Werkstätten sorgen dabei durch ihre Tätigkeiten für einen reibungslosen Dienstbetrieb. 
 
Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung mit sehr guten Übernahmechancen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
 
Wir suchen zum 01. April 2023 mehrere
 

Brandoberinspektoranwärter:innen (w/m/d)

Sie erwartet:

  • umfangreiche Ausbildung mit grundlegenden feuerwehrrelevanten und führungstechnischen Inhalten und Praxiseinsätzen bei der größten Feuerwehr Hessens sowie anderen Berufsfeuerwehren
  • Vorbereitung auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit administrativen und operativen Aufgaben in einer der Fachabteilungen der Frankfurter Feuerwehr sowie im Einsatzdienst
  • moderne technische Ausstattung und Infrastruktur

Sie bringen mit:

  • Bachelorabschluss oder als gleichwertig anerkannter Studiengang in einer für die Feuerwehr geeigneten Fachrichtung
  • Höchstalter zum Einstellungstermin 40 Jahre
  • sportliche Leistungsbereitschaft
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst nach amtsärztlichen und betriebsärztlichen Gutachten
  • mindestens Fahrerlaubnis Klasse B
  • Teamfähigkeit
  • Führungsfähigkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität, Entscheidungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Sozial- und Genderkompetenz
  • interkulturelle Kompetenz

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich jederzeit online mit den folgenden Unterlagen:
  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis
  • Diplom- oder Bachelorzeugnis und -urkunde oder aktuelle Studienbescheinigung und Bewertungsübersicht
  • ggf. Zeugnisse bisheriger Arbeitgeber:innen, auch Praktika
  • Nachweis über abgelegte Lehrgänge/Prüfungen z. B. Führerscheine, Schwimmpass, Deutsches Sportabzeichen (falls vorhanden)

Weitere Infos:

Nähere Infos zu dem Beruf erhalten Sie unter: https://www.feuerwehr-frankfurt.de/job-karriere/berufsfeuerwehr/gehobener-dienst 

Zur Feststellung Ihrer Eignung erfolgt eine theoretische, praktisch-sportliche und gesundheitliche Eignungsprüfung.
 
Nach § 20a Abs. 3 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist vor Beginn der Tätigkeit vorzulegen:
1. ein Impfnachweis nach §22 a Absatz 1 oder
2. ein Genesenennachweis nach §22 a Absatz 2 oder 
3. ein ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie sich im ersten Schwangerschaftsdrittel befinden, oder
4. ein ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht   
     gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können.

Die Einstellung in den Vorbereitungsdienst erfolgt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf als Brandoberinspektoranwärter:in. Der Vorbereitungsdienst dauert zwei Jahre und schließt das Bestehen der Laufbahnprüfung ein. Die Ausbildung richtet sich nach den Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsordnung (APOmgD-Feuerw) des Landes Hessen.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Stahl, (069) 212-720222 oder Sie schreiben eine E-Mail an: info.gfd.hfd@stadt-frankfurt.de

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben".
Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.07.2022.
 
Das Auswahlverfahren findet am 28. und 29. September 2022 statt.