Brandamtfrau_ Brandamtmann (w/m/d) als Ausbilder_in für das Sachgebiet Rettungsmedizin und Notfallversorgung

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 01.09.2020

Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten und modernsten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Zugleich ist sie mit etwa 1.200 Mitarbeiter_innen eines der größten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung Frankfurt am Main.
 
Über das gesamte Stadtgebiet verteilen sich zwölf Feuer- und Rettungswachen, auf denen gut 1.000 Feuerwehrbeamtinnen_Feuerwehrbeamte rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger_innen sowie der Gäste unserer Stadt aktiv versehen. Unsere Mitarbeiter_innen in den zentralen Bereichen wie Ausbildung, IT, Verwaltung und in unseren Werkstätten sorgen dabei durch ihre Tätigkeiten für einen reibungslosen Dienstbetrieb.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Brandamtfrau_Brandamtmann (w/m/d) als Ausbilder_in für das Sachgebiet Rettungsmedizin und Notfallversorgung

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 11 BesO

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • verantwortliche Leitung und Betreuung von Notfallsanitäterklassen und Rettungssanitäterkursen
  • Vorbereitung, Abnahme und Auswertung von schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen
  • Tätigkeit im Bereich der Aus- und Fortbildung von Praxisanleiter_innen
  • Fortbildungstätigkeiten in allen Aufgabenfeldern des Rettungsdienstes Frankfurt am Main
  • Einsatzdienst in unterschiedlichen Aufgabenfeldern des abwehrenden Brandschutzes, der technischen Hilfeleistung, des Umweltschutzes und des Rettungsdienstes

Sie bringen mit:

  • Befähigung für den gehobenen bzw. mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
  • uneingeschränkte Schicht-, Einsatzdienst- und Atemschutztauglichkeit nach FwDV 7 und DGUV Grundsatz G26/3
  • uneingeschränkte Tauglichkeit für den Dienst als Ausbilder_in
  • Erfüllung der landesrechtlichen Voraussetzungen für Lehrkräfte an Notfallsanitäterschulen in Hessen (pädagogisches Hochschulstudium, Anerkennung als Lehrkraftgemäß gem. § 6 NotSanG)
  • abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter_in
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Führungsfähigkeit
  • hohe Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Entscheidungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Sozial- und Genderkompetenz
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Aufgabenfeldern einer Lehr- und Einsatzkraft der Branddirektion Frankfurt am Main
  • ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Bereich der rettungsdienstlichen Aus- und Fortbildung in einem der modernsten Trainingscenter für Brandschutz und Rettungsdienst

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Grau, Tel. (069) 212-721200.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.10.2020.