Betriebsangestellte:r (w/m/d) Sicherheit

  • Amt für Bau und Immobilien
  • Publiziert: 02.04.2024
scheme imagescheme image
Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Betriebsangestellte:n (w/m/d) Sicherheit für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinauswächst!

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig, somit werden alle immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.

Die infrastrukturellen Dienste im Amt für Bau und Immobilien bündeln die Leistungen mehrerer Objekte im Bereich Reinigung, Sicherheit und weiterer infrastruktureller Dienstleistungen. Sie beauftragen und steuern externe und stadtinterne Dienstleister:innen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.07.2026 eine:n

Betriebsangestellte:n (w/m/d) Sicherheit

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 5 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei der Koordinierung der im Schichtbetrieb eingesetzten Mitarbeiter:innen
  • Rechnungs- und Bestellscheinbearbeitung 
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Leistungs- und Einsatzpläne 
  • Verwaltung des Fahnenlagers 
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten (z. B. Sicherheitsmaßnahmen, Pförtner:innen und Schließdienste)
  • Einweisung des Sicherheitspersonals und Durchführung der Qualitätssicherung 
  • Überprüfung der Arbeitsabläufe der im Fachbereich betreuten Liegenschaften und deren Begehungen mit z.B. Dienstleister:innen oder Nutzer:innen (z.B. Übergabe, Einweisung, Aufnahme von Anforderungen und Leistungskontrolle)
  • Sicherstellung der Erreichbarkeit der Abteilung bei eigener Abwesenheit 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung 
  • Berufserfahrung im Sicherheitsgewerbe oder im Verwaltungsbereich des Sicherheitsgewerbes 
  • Fähigkeit zur Bewältigung unvorhersehbarer Situationen, die von Nutzer:innen- oder Pfortenseite entstehen können 
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit 
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit 
  • Organisationsfähigkeit 
  • Durchsetzungsvermögen 
  • interkulturelle Kompetenz 

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung 
  • interessantes Aufgabengebiet in einer modernen Großstadtverwaltung 

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit bis 31.07.2026.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich gerne an Frau Groß, Tel. (069) 212-34961 oder bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Mihm, Tel. (069) 212-33237.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung). 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.04.2024.