Betriebsangestellte_r (w/m/d) Haustechnik / Magazinverwaltung

  • Museum der Weltkulturen
  • Publiziert: 20.05.2020

Das Museum der Wltkulturen ist ein ethnologisches Museum mit Sammlungen aus Afrika, aus Nord- und Südamerika, Ozeanien und Südostasien. Es führt wechselnde Ausstellungen zu kulturvergleichenden Themen durch. Ausstellungsflächen, Bibliothek, Bildarchiv, Verwaltung und Büros sind in drei Villen am Schaumainkai untergebracht. Die Restaurierungswerkstätten befinden sich in einem separaten Gebäude im Museumspark. Die Sammlung von ca. 65.000 Objekten ist in zwei Depots ausgelagert. 
 
Für die Mitarbeit bei der Verwaltung der Liegenschaften im Bereich Haustechnik und Magazinverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Betriebsangestellte_n (w/m/d) Haustechnik / Magazinverwaltung

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 5 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung und Betreuung von Reparaturen
  • Betreuung des Dienstfahrzeugs, Transportfahrten, Botengänge und Besorgungen
  • Reinigungsarbeiten außen und innen, Kontrolle der Sanitärbereiche
  • Tragearbeiten, Bestuhlung von Veranstaltungen
  • Mitarbeit beim Ausstellungsaufbau und -abbau, Transporte, Vitrinenreinigung
  • Bewässern der Sträucher im Park, Kehr- und Streuarbeiten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf oder vergleichbare Qualifikation
  • Fahrerlaubnis Klasse B und gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeugs
  • gesundheitliche Eignung zum Tragen von Lasten
  • Kenntnisse in Word und Outlook
  • zuverlässige, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Becker, Tel. (069) 212-38726 oder an Frau Schott, Tel. (069) 212- 35393.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 10.06.2020  unter Angabe der Kennziffer Z13202/0009/0468 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Museum der Weltkulturen - 45G
Schaumainkai (Museumsufer) 29-37, 60594 Frankfurt am Main
oder per Mail: weltkulturen.verwaltung@stadt-frankfurt.de