Baulich/Technische:n Projektleiter:in (w/m/d) Stabsstelle Paulskirche

  • Dezernat XI - Bildung, Immobilien und Neues Bauen
  • Publiziert: 13.10.2022
scheme imagescheme image

Stabsstelle Paulskirche

Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Baulich/Technische:n Projektleiter:in (w/m/d) Stabsstelle Paulskirche für unser Stadt -Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinaus wächst
  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Baulich/Technische:n Projektleiter:in (w/m/d) Stabsstelle Paulskirche

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • fachtechnische Projektsteuerung der Sanierung eines hochrangigen Kulturdenkmals in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Koordination und Steuerung von Projektgruppen und stadtinternen Verfahren zur Projektrealisierung
  • Koordinierung bei der Einholung der erforderlichen Genehmigungen, einschließlich Bau- und Finanzierungsvorlage
  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von rechtskonformen Vergabeverfahren (europaweit und national) für Planungs- und Bauleistungen einschließlich der Einhaltung aller einschlägigen vergaberechtlichen Vorschriften sowie Budgetkontrolle
  • Beratung bei der Festlegung der baulichen und technischen Zielvorgaben
  • Objektüberwachung, - betreuung und Dokumentation
  • Projekt- und Kostencontrolling
  • Terminplanung
  • Verfassen von Stellungnahmen zu fachtechnischen Anfragen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung, Bauingenieurwesen oder Architektur oder vergleichbare Fachrichtung
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in den einschlägigen Vorschriften, insbesondere VgV, VOB, HBO, HOAI sowie technische Baubestimmungen
  • gute fachliche EDV-Kenntnisse (z. B. MS Office)
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerber:innen, die ihren Bildungsabschluss nicht in Deutschland erworben haben, werden gebeten, einen offiziellen Nachweis über die Anerkennung ihres ausländischen Bildungsabschlusses den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Lotz-Bauscher, Tel. (069) 212-38552.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.12.2022.