Bauingenieur:in (w/m/d) Verkehrs- und Straßenbau

  • Amt für Straßenbau und Erschließung
  • Publiziert: 14.11.2022
scheme imagescheme image

Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Bauingenieur:in (w/m/d) Verkehrs- und Straßenbau für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinaus wächst!

Unsere rund 290 Mitarbeiter:innen im Amt für Straßenbau und Erschließung sind bei der Stadtverwaltung Frankfurt am Main die Expertinnen:Experten rund um das Thema Verkehrsinfrastruktur. Sie halten die Frankfurter Straßen mit etwa 1450 Kilometern sowie rund 480 Brücken und Ingenieurbauwerken in einem guten Zustand und binden neue Baugebiete ins Straßennetz ein. Wir gestalten Frankfurt am Main.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Bauingenieur:in (w/m/d) Verkehrs- und Straßenbau

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • eigenständige Konzeptentwicklung und technische Ausarbeitungen zur Förderung und Erhöhung der nachhaltigen Mobilität des Radverkehrs
  • Fortschreibung des Bestandskatasters
  • zentrale:r Ansprechpartner:in im Aufgabenbereich Leiteinrichtung, Straßenmöblierung und Radverkehr
  • Bauüberwachung von Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen einschließlich bauvorbereitenden Maßnahmen und Kostenkontrolle
  • Feststellung der Unternehmensleistungen und Rechnungsprüfung einschließlich der erforderlichen Aufmaßskizzen- und Veränderungsmeldungen
  • Erstellung von ausschreibungsfähigen Unterlagen für Unterhaltungsmaßnahmen sowie für kleine und mittlere Erhaltungsmaßnahmen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) des Bauingenieurwesen, Fachrichtung Verkehrs- oder Straßenbau, oder vergleichbare Fachrichtung
  • fundierte Fachkenntnisse im Radwegebau, in der Mobilität und der Straßenverkehrsordnung
  • Fahrerlaubnis Klasse B sowie die gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicheres Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie hohe Kostenverantwortung
  • ausgeprägte Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität
  • guter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • leistungsorientierte Bezahlung
  • spannende, amtsübergreifende Projekte in einer herausfordernden und sich ständig erneuernden Stadt

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Trageser-Schneider, Tel. (069) 212-73614.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 09.12.2022.