Bachelor of Arts - Public Administration (w/m/d) Sportfördergruppe Verwaltung

  • Personal- und Organisationsamt
  • Publiziert: 26.03.2024
scheme imagescheme image
Deine Zukunft ist unsere Zukunft. Darum suchen wir dich als Bachelor of Arts - Public Administration Sportförderguppe Verwaltung (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewirb dich jetzt und entwickle dich und Frankfurt weiter!


Wir bieten dir: 

  • ein hochwertiges duales Studium an der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit in Wiesbaden ab dem 01.09.2024 (Dauer 4 1/2 Jahre)
  • vielfältige und interessante Tätigkeiten
  • individuelle Unterstützung durch unser engagiertes Ausbildungsteam
  • langfristig sehr gute Aussichten auf eine Verbeamtung auf Lebenszeit

Du bringst mit:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine in Hessen gültige Hochschulzugangsberechtigung
  • Zugehörigkeit zum Olympiakader, Perspektivkader, Ergänzungskader, Nachwuchskader 1, Nachwuchskader 2 oder Landeskader der olympischen Sportarten, Sportarten der World Games oder Kaderzugehörigkeit in den entsprechenden Behindertensportfachverbänden
  • Zugehörigkeit zu einem hessischen Verein (diese Zugehörigkeit muss in angemessener Zeit realisiert sein)
  • Empfehlung zur Einstellung durch den Olympiastützpunkt Hessen im Landessportbund Hessen e.V. bzw. durch die verantwortlichen Behindertensportverbände
  • Identifikation mit dem Beruf
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freundliches Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • Lern- und Veränderungsbereitschaft
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz

Deine Bewerbung:

Du kannst dich bis zum 22.04.2024 rund um die Uhr mit folgenden Unterlagen schnell und einfach direkt online bewerben:
 
  • Bewerbungsanschreiben
  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • letzten beiden Schulzeugnisse
  • Abschlusszeugnis (falls vorhanden)
  • Nachweise über absolvierte Praktika (falls vorhanden)
  • Nachweise sonstiger im Lebenslauf ausgewiesener Zeiten (Studium, Ausbildung usw.)
  • Nachweis über die Kaderzugehörigkeit
  • Empfehlung zur Einstellung durch den Olympiastützpunkt Hessen im Landessportbund Hessen e.V. bzw. durch die verantwortlichen Behindertensportverbände
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Unsere Vielfalt:

In der Großstadtverwaltung Frankfurt am Main gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich Ausbildungssuchende aller Nationalitäten von unserem Angebot angesprochen fühlen und sich bei uns bewerben.
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um Ihre Rechte nach dem Schwerbehindertenvertretungsgesetz berücksichtigen zu können, sind wir auf Ihren Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Bei Fragen wende dich gerne an:

Greta Roß
Stadt Frankfurt am Main
Der Magistrat
Personal- und Organisationsamt
11.63 Personalwerbung und Nachwuchsauswahl
Münchener Straße 1
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-75815

Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag 8:00 - 14:00 Uhr
 

Nähere Infos findest du unter https://frankfurt.de/karriere/schueler_innen/duales-studium/ba