Außendienstmitarbeiter:innen (w/m/d) Abwasserüberwachung

  • Umweltamt
  • Publiziert: 10.01.2022
scheme imagescheme image

Eine nachhaltige Zukunft gibt es nur im Einklang mit der Natur. Darum suchen wir Sie als Außendienstmitarbeiter:in (w/m/d) Abwasserüberwachung für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und schaffen Sie zusammen mit uns eine Umwelt, in der auch unsere Kinder noch gut leben können!

Frankfurt am Main ist eine dynamische und wachsende Metropole. Das Umweltamt sichert und gestaltet die Lebensqualität in dieser Großstadt. Das Umweltamt ist zuständig für den planenden, vorsorgenden und überwachenden Umwelt- und Naturschutz, für die Information und Beratung in allen umweltrelevanten Fragen und für die verwaltungsmäßige Sicherstellung der städtischen Abfallsammlung und -entsorgung sowie der Straßenreinigung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens zum 01.03.2022, zwei

Außendienstmitarbeiter:innen (w/m/d) Abwasserüberwachung

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 9a TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Kontrolle der gewerblichen Einleitung von Abwässern sowie vorgeschalteter Abwasseranlagen und Kanalknotenpunkte (alle Aufgaben ohne Einstieg in die Kanalisation)
  • eigenverantwortliche Organisation der Kontrollen der zugeteilten Betriebe, Durchführung der Überwachungstätigkeit mit Probenahme und Messung von vor-Ort-Parametern, Nutzung eines hierfür speziell ausgebauten Dienstfahrzeuges
  • Kontrolle von Betreiberunterlagen, telefonische und persönliche Beratung, ggf. Einleitung von Sofortmaßnahmen in Absprache mit Vorgesetzten
  • Führen von Checklisten, zeitnahe schriftliche Berichtserstellung über die Begehungen, Anlagenkontrollen sowie Probenahmen
  • Pflege, Führung des Abwasserkatasters und Erfassen neuer Einleiter, Mitarbeit bei Sonderprojekten
  • Wartung, Pflege von Arbeitsmitteln und Mithilfe bei der Beschaffung von Ersatzmitteln

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung mit Bezug zum abwassertechnischen, umwelt(schutz)-technischen oder chemisch-technischen Bereich (z. B. Umwelt-, Abwassertechniker:in, chemisch-technische:r Assistent:in)
  • Bereitschaft, sich in die Tätigkeit der Abwasserüberwachung einzuarbeiten, die einschlägigen Vorschriften und Verordnungen sowie die Entwässerungssatzung der Stadt Frankfurt am Main und die Eigenkontrollverordnung (EKVO) anzuwenden und zu beachten
  • Bereitschaft zum Erwerb der erforderlichen Sach- und Fachkunde
  • Interesse an der Entnahme von Abwasserproben unter Einhaltung einschlägiger Vorschriften
  • Zuverlässigkeit und Arbeitssorgfalt
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • gutes Orientierungsvermögen
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sicheres und korrektes Auftreten
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kenntnisse über Organisation und Arbeitsabläufe der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • Fahrerlaubnis Klasse B und gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine unbefristete Tätigkeit und eine für zwei Jahre befristete Tätigkeit. 

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Dr. Schumann, Tel. (069) 212-39418.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.02.2022.