Assistenz (w/m/d) des Fachbereichs Finanzen

  • Kita Frankfurt
  • Publiziert: 23.06.2020

Als städtischer Träger mit mehr als 140 Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet gestalten wir die Bildung, Betreuung und Erziehung von rund 13.000 Kindern in Frankfurt am Main. Mit unseren Krippen-, Kindergarten-, Hort- und Schulkinderangeboten bieten wir Kindern anregende Lernorte, einen offenen Zugang zu einer respektvollen Gemeinschaft, in der sie sich wohlfühlen und Vorbilder, mit denen sie wachsen können. Arbeiten Sie als Teil des Zentralen Services - Fachbereich Finanzen an diesem Ziel mit und gestalten Sie mit uns die Zukunft von Frankfurt.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz (w/m/d) des Fachbereichs Finanzen

Teilzeit, 19 Stunden 30 Minuten
EGr. 7 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • fachteamübergreifende Koordination von Themen und Terminen (Vorbereitung und Nachbereitung teamübergreifender Sitzungen etc.) sowie gelegentliche Protokollführung
  • Terminkoordination und -überwachung sowie Telefon- und E-Mail-Management
  • Führen von Wiedervorlagen, Akten und Themenspeichern
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, Arbeitsgruppen, Routinen und Workshops (Organisation und Dokumentation)
  • Unterstützung bei fachlichen Sonderaktionen und Projekten; Erledigung fachbezogener Aufträge
  • Fertigung von Antwortentwürfen und Stellungnahmen; Sichten von Fachinformationen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Geschäftsstelle, Assistenz, Sekretariat / Büroorganisation, wünschenswert und vorzugsweise mit Einsatz im Finanzbereich
  • sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • hohes Maß an Planungsgeschick
  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Informationsmanagement
  • verantwortungsbewusster Umgang mit vertraulichen Unterlagen und Gesprächen
  • weitreichende Kenntnisse im Umgang mit MS Outlook, MS Word, MS Excel, MS Power Point und dem Internet
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • hohe Zuverlässigkeit und Termingenauigkeit sowie Belastbarkeit und Flexibilität
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • interkulturelle Kompetenz und Fähigkeit zur Teamarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und lebendiges Umfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichen Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsbundes
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit in einem professionellen Team

Weitere Infos:

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Seip unter der Rufnummer (069) 212-31533 gerne zur Verfügung.
 
Hat Sie unser Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 17.07.2020 ausschließlich über unser online Bewerbungsportal unter https://jobs.kitafrankfurt.de