Assistent:in (w/m/d) der Museumsdirektion

  • Museum für Moderne Kunst
  • Publiziert: 21.05.2024
scheme imagescheme image
Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Assistent:in (w/m/d) der Museumsdirektion für unser Stadt-Up Frankfurt! 
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und machen Frankfurt zu einer Stadt, auf die man sich immer verlassen kann!

Das MUSEUMMMKFÜR MODERNE KUNST in Frankfurt am Main gehört zu den weltweit bedeutenden Museen für Gegenwartskunst. Es umfasst eine Sammlung von über 5.000 Werken mit wesentlichen Werkgruppen aus den 1960er Jahren bis zur zeitgenössischen Kunst, die ständig durch Sammlungsankäufe und künstlerische Neuproduktionen erweitert wird. Das MMK zeigt wechselnde Ausstellungen und Sammlungspräsentationen an seinen drei Ausstellungsorten MUSEUMMMK in der Domstraße, TOWERMMK im Taunusturm und ZOLLAMTMMK im ehemaligen Hauptzollamt der Stadt. Ausstellungs- sowie Veranstaltungsprogramm zielen auf inhaltlichen Anspruch, Gegenwärtigkeit und Impulse für die zeitgenössische Theorie und gesellschaftliche Relevanz, die dem Auftrag eines öffentlichen Museums heute entsprechen.
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr, eine:n

Assistent:in (w/m/d) der Museumsdirektion

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 8 TVöD + 61,36 € Vorzimmerzulage

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Führen des Sekretariats mit allen Aufgaben der Bürokommunikation
  • Pflegen des Kalenders der Führungskraft und Unterstützung bei der Planung von Terminen, Vorstandssitzungen, Konferenzen usw.
  • Teilnehmen an Besprechungen und Führen von Protokollen
  • Entgegennehmen von Telefonaten und nach Bedarf weiterleiten
  • Bearbeiten und Priorisieren aller ausgehenden und eingehenden Korrespondenz (E-Mails, Briefe, Pakete usw.)
  • Vorbereiten und Organisieren von Dienstreisen der Direktorin und von Führungskräften
  • Koordinieren der Weiterleitung von Rechnungsbelegen, Beschlüssen und Verträgen an die entsprechenden Fachabteilungen
  • Überwachen der Büromaterialien und mit Lieferanten die kostengünstigsten Bestellungen aushandeln
  • Pflegen von elektronischen Aufzeichnungen und Aufzeichnungen in Papierform, um sicherzustellen, dass die Informationen organisiert und leicht zugänglich sind
  • Durchführen von Recherchen und Vorbereiten von Präsentationen oder Berichten nach Anleitung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung 
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Sekretariat/Büroorganisation, Assistenz oder Geschäftsstelle oder in einer ähnlichen Position
  • hohes Maß an Organisations- und Planungsfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Termingenauigkeit und Einsatzbereitschaft
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Back-Office-Software
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Büroverwaltung und grundlegende Buchhaltungsverfahren sowie Beherrschung des technischen Vokabulars der relevanten Branche
  • Vertrautheit mit grundlegenden Arbeitsmethoden und Berichterstattungstechniken
  • ausgezeichnete Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • herausragende Kommunikationsfähigkeiten
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • Integrität und Vertraulichkeit
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • ein interdisziplinäres und inhaltlich interessiertes sowie aufgeschlossenes Arbeitsumfeld

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine zunächst für die Dauer von einem Jahr befristete Tätigkeit. Eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor den anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich gewünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Loh, Telefon: (069) 212-35485.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.06.2024.