2 Kraftfahrzeugmechatroniker_innen, Kraftfahrzeugmechaniker_innen oder Kraftfahrzeugelektriker_innen (w/m/d)

  • Feuerwehr (Branddirektion)
  • Publiziert: 05.10.2020
scheme imagescheme image

Die Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main gehört zu den größten und modernsten Berufsfeuerwehren in Deutschland. Zugleich ist sie mit etwa 1.200 Mitarbeiter_innen eines der größten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung Frankfurt am Main.
Über das gesamte Stadtgebiet verteilen sich zwölf Feuer- und Rettungswachen, auf denen gut 1.000 Feuerwehrbeamtinnen_Feuerwehrbeamte rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ihren Dienst zum Schutz und für die Sicherheit der Bürger_innen sowie der Gäste unserer Stadt aktiv versehen. Unsere Mitarbeiter_innen in den zentralen Bereichen wie Ausbildung, IT, Verwaltung und in unseren Werkstätten sorgen dabei durch ihre Tätigkeiten für einen reibungslosen Dienstbetrieb.

Für unsere Kfz-Werkstatt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von voraussichtlich 4 Jahren zwei

Kraftfahrzeugmechatroniker_innen, Kraftfahrzeugmechaniker_innen oder Kraftfahrzeugelektriker_innen (w/m/d)

Vollzeit
EGr. 8 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Einstell-. Reparatur-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an ca. 400 Fahrzeugen und ca. 500 motorbetriebenen Geräten der Branddirektion in den Bereichen Pkw, Lkw, Sonder-Kfz Feuerwehr sowie Sonder-Kfz Rettungsdienst

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur_zum Kraftfahrzeugmechatroniker_in Fachrichtung Nutzfahrzeuge, Kraftfahrzeugmechaniker_in oder Kraftfahrzeugelektriker_in
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Kfz-Mechanik, Kfz-Elektrik, Kfz-Elektropneumatik und Kfz-Elektrohydraulik
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Fahrzeugdiagnosesystemen
  • ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • analytische und sichere Vorgehensweise bei der Fehlererkennung und ‑behebung
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Lernbereitschaft und Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B und gesundheitliche Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team

Weitere Infos:

Es handelt sich um eine befristete Tätigkeit für die Dauer von voraussichtlich vier Jahren.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an: Herrn Neumann, Tel. (069) 212 724120 oder Herrn Schaaf, Tel. (069) 212 724121.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem. Nutzen Sie hierfür den Button "Jetzt bewerben". Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.10.2020.